Buchtipps

Hier finden Sie eine Auswahl an schönen Katzenbüchern.
 
Buchtipps © animals-digital.de
Leseratten kommen auf Ihre Kosten
Viel Freude beim Lesen!
 

Ein Katzenkind kommt ins Haus

Bei vielen Menschen ist der Wunsch, eine Katze bei sich aufzunehmen, gleichbedeutend mit dem Wunsch nach einem Katzenkind. Katzenkinder sind putzige Wollknäuel, die den ganzen Tag spielen, niedlich sind und uns zum Lachen bringen, so scheint es.
Damit sich das putzige kleine Wesen zu einem eleganten, anmutigen und gelassenen Haustier entwickelt, muss es unterstützt, gefördert und gepflegt werden. Was alles zu beachten ist, schon bevor der Stubentiger bei seiner neuen Familie einzieht, und wie man die ersten gemeinsamen Stunden, Wochen und Monate mit der kleinen Katze so gestaltet, dass der Familienzuwachs optimal heranwächst, erläutert die Autorin sachkundig und zugleich mit lockerem Schreibstil. So kann beim Start in das gemeinsame Leben mit dem Vierbeiner eigentlich nichts mehr schief gehen!

Susanne Vorbrich
Ein Katzenkind kommt ins Haus
80 Seiten, EUR 10,95
ISBN 978-3-86127-131-4
 

Geschichten von Menschen und Tieren

Als Redakteurin von GELIEBTE KATZE wählt Jutta Aurahs seit Jahren die Kurzgeschichten aus, die im Magazin veröffentlicht werden, und privat ist sie Fan von Weihnachtsgeschichten. 14 der schönsten Geschichten aus ihrer Weihnachts-Sammlung hat sie jetzt im Rahmen eines Tierschutzprojektes veröffentlicht. Es sind Geschichten von Menschen und Tieren, von Freundschaft und Vertrauen, von Zufall und Berechnung, von kleinen und großen Wundern. Da wird eine kleine Katze nur deshalb gerettet, weil ihre Finderin zu spät aus dem Büro kommt: ein krebskranker Hund blüht plötzlich auf, weil der Adventskranz brannte: ein Märchen erklärt endlich, warum Kühe gebogene Hörner haben; ein Hausbesitzer, der keinen Hund dulden will, wird mit Hilfe einer Katze "kuriert"; oder die Katzen eines Dorfes organisieren ein Weihnachtsessen für ihren besten Freund...
14 Geschichten zum Schmunzeln, zum Staunen, aber auch Nachdenkliches, von unbekannten und weltberühmten Autoren.

„Wunderbare Weihnachten“ – Geschichten von Menschen und Tieren, gesammelt von Jutta Aurahs. ist erschienen bei Books on Demand, ISBN 978-3-8334-8815-3, € 9,95
 

Tieren helfen – aber wie?

Keine Sorge, das ist einfacher, als Sie denken. Dieses Buch zeigt, wie sich jeder nach seinen Möglichkeiten für Tiere einsetzen kann, zum Beispiel: » als freiwilliger Helfer im Tierheim mitarbeiten,
» Aufklärungsarbeit leisten,
» Gelder sammeln und spenden,
» den eigenen Garten tierfreundlich gestalten,
» in einer Tierschutzorganisation mithelfen,
» eine Tierpatenschaft übernehmen,
» Heimtiere artgerecht halten,
» mehr Rücksicht auf Tiere nehmen. Das Buch hat außerdem ein Extra-Kapitel für Kinder!

Jessica Kremser: "Wir helfen Tieren" (2008)
Ulmer-Verlag
ISBN 978-3-8001-5499-9
Preis: 9,90 €
 

Das neue Katzenbuch von Uli Stein ist da!

Völlig überarbeitet und mit vielen neuen, inspirierten Cartoons zum Thema Katze. Hunderte von KatzenliebhaberInnen kamen einem Aufruf des Autors nach und schickten den Namen ihres Lieblingtigers ein und so zieren ca. 500 originelle Katzennamen eine eng bedruckte Buchseite. Aber natürlich ist das Buch auch „allen Katzen gewidmet, die es verdient hätten, hier auch aufgeführt zu werden, für die aber der Platz leider nicht reichte!“
Die 1987 erschienenen Sammlung Katzencartoons „Mama, ich hab sie aber sie stellt
sich quer...“ verkaufte sich insgesamt 340.000 mal.

Uli Stein: "Schnurrr... ich dich auch!"
Lappan-Verlag
ISBN 978-3-8303-3175-9
Preis: € 10,95 (D), € 11,30 (A), sFr 20,50


»Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal!«

Ralf Schmitz muss es ja wissen, denn seit 23 Jahren lebt er mit seiner Katze Minka zusammen. Wie WG-tauglich seine Mieze ist, davon erzählt der beliebte Comedian  jetzt in seinem Buch: Was tun, wenn die Katze aufs Klo muss, sich den Magen verrenkt, in die Pubertät kommt, das Liebesleben empfindlich stört oder an Alzheimer leidet? »Schmitz’ Katze« ist picke-packevoll mit witzigen Anekdoten, hilfreichen Tipps und lustigen Gags,  bei denen nicht nur Katzenfreunde auf Ihre Kosten kommen!


»Das Beste, was zu diesem Thema geschrieben wurde, seit Tennessee Williams "Die Katze auf dem heißen Blechdach."« (Otto Waalkes)

Verlag: Fischer (TB.), Frankfurt
Erscheinungsjahr: 2008
Ausstattung/Bilder: 254 Seiten mit farbigen Abbildungen
Seitenzahl: 256
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783596179787


Wenn Katzen Langeweile haben ...

Spaß für die Katze im Alltag - Spielideen für drinnen und draußen - mit wenig Aufwand individuelle und witzige Spielzeuge basteln - Katzen auf die sanfte Art erziehen Auch in Ihrer Katze steckt ein kleiner Tiger, der pirschen, jagen und toben will. Fördern Sie die Intelligenz und den Spieltrieb Ihrer Katze! Die richtige Beschäftigung und eine katzengerechte Einrichtung gibt Stubentigern auch in der Wohnung alles, was sie brauchen, um fit zu bleiben. Dieses Buch liefert Ihnen viele Anregungen und Ideen, wie spielfaule und träge Katzen motiviert werden können und wie Sie Ihre Samtpfote körperlich und geistig auslasten. Bringen Sie Spaß und Abenteuer ins Katzenleben - so wecken Sie den Tiger in ihr!

Lena Hüsemann: "Spiel und Spaß mit Katzen" (2009)
Ulmer
ISBN 978-3800159130 
Preis: 14,90 €


Verstehen Sie Ihre Katze!

Für Stubentiger und Schmusekatzen. In diesem Buch finden Sie alles rund um die Lebensweise und Ansprüche unserer Samtpfoten, damit sie sich bei Ihnen auch wirklich wohlfühlen. Sie erhalten zahlreiche Tipps rund um die Themen Lebensraum und Lebensweise, Sozialverhalten, Katzen in der Wohnung, Verhaltensprobleme, Ernährung und Gesundheit. Einzigartig: Im ersten Teil werden halbwild lebende Bauernhof-Katzengruppen beschrieben und daraus viele Verhaltensweisen der Hauskatzen abgeleitet. 

Rosemarie Schär: "Die Hauskatze" (2009)
Ulmer-Verlag
ISBN 978-3-8001-5867-6
Preis: 9,90 €
 

Dewey und ich

Als Vicki Myron an einem kalten Januarmorgen die Tür der Stadtbücherei von Spencer, Iowa, aufschließt, nimmt sie ein sonderbares Geräusch wahr. Bei genauerem Hinhören glaubt sie ein Miauen zu erkennen, das aus dem Kasten für zurückgegebene Bücher dringt. Und tatsächlich findet die Bibliothekarin zu ihrer großen Überraschung zwischen Klassikern und Liebesromanen ein halb erfrorenes Katzenjunges mit struppigem Fell. Vicki und ihre Kollegen kümmern sich um das kleine Tier, wärmen es und geben ihm zu fressen. Damit ist das Kätzchen, das sich bald als Kater entpuppt und den Namen Dewey erhält, adoptiert. Dewey offenbart schon rasch seine ungewöhnliche Wirkung auf Menschen: Er tröstet verzweifelte Einwohner, er heitert die Angestellten auf, indem er mit ihnen Verstecken spielt, er bringt traurige Kinder zum Lachen.

Vicki Myron, Bret Witter: "Dewey und ich" (2009)
Page & Turner
ISBN 978-3442203338
Preis: 17,95 €


Es ist einfacher als Sie denken.

Hund und Katze können friedlich unter einem Dach wohnen. Mit ein paar Tipps und Tricks werden sie sogar Freunde fürs Leben.

Gabriele Schneider: "Hund und Katze gemeinsam halten" (2008)
bede
ISBN 978-3898601528
Preis: 7,95 €


Weihnachtskatz und Mausespeck

Die Helden in Andrea Schachts Roman haben eine bewegte – und nicht immer gesetzestreue – Vergangenheit. Und so passen Fitness-Studio-Betreiber Kris und seine zufällige Bekanntschaft Kater Raufer eigentlich gut zusammen – sie wissen es nur nicht von Anfang an. Brücke zwischen dem harten Kerl mit dem weichen Herz und dem eigensinnigen Kater ist die hübsche Tierheimhelferin Anja. Sie hat Raufer schon lange ins Herz geschlossen, aber ob auch Kris es bis dort hinein schafft, wird hier natürlich nicht verraten – auch nicht, ob die zwei Streuner richtig „bürgerlich" werden. Eine bezaubernde Geschichte für Katzenfans!

Andrea Schacht: "Weihnachtskatz und Mausespeck" (2009)
Verlag: Jumbo Neue Medien
ISBN 978-3833724923
Preis: 14,95 €
 

Simons Katze

Eigentlich hatte Simon Tofield, Illustrator und Trickfilmzeichner bei Tandem Films in London, nur ein neues Zeichenprogramm am Computer testen wollen. Sein kleiner Kater Hugh hatte ihn an diesem Morgen unsanft geweckt, um unmissverständlich deutlich zu machen, dass es an der Zeit sei eine Dose zu öffnen. Tofield entschied sich, diese Szene als Cartoon zu zeichnen und stellte den Kurzfilm anschließend für ein paar Freunde ins Netz. Dann brach der Server fast zusammen. Mittlerweile sind es mehr als 35 Millionen Klicks auf YouTube. »Simon’s Cat« ist eine sagenhafte Erfolgsgeschichte aus England. Jetzt erscheinen die witzigen Zeichnungen von Simon Tofield als Buch bei Goldmann: »SIMONS KATZE«. Und wer Katzen mag, der wird Simons Katze lieben. Von phänomenaler Fresssucht getrieben schnurrt sich dieses Prachtexemplar seiner Art durch den Tag. Nahezu rund um die Uhr versucht sie ihren menschlichen Dosenöffner davon zu überzeugen, dass sie und ihr unstillbarer Hunger nach Essbarem oder Liebe das wichtigste sind auf der Welt. Simons Katze ist irgendwie wie alle Katzen. Einfach wunderbar.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.simonscat.com .

Simon Tofield: "Simons Katze" (2009)
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN 978-3442312337
Preis: 12,00 €

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren