Erziehung der Katze

Einen Versuch ist es wert

Was Kätzchen nicht lernt, lernt Katze nimmermehr – dieser Satz ist genauso falsch wie die Behauptung, Katzen seien nicht zu erziehen. Die Wahrheit liegt, wie so oft, in der Mitte. Aber es gibt wirklich Dinge, die sie nicht lernen kann, weil sie gegen ihre Natur wären.

Professionelle Hilfe bei der Katzenerziehung

Stoßen Sie bei Ihren Erziehungsversuchen an Grenzen, kommen Sie einfach nicht weiter mit Ihrer Katze? Dann scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen! weiter >

7 Todsünden der Katzenerziehung

Sie haben sich sicher viel Mühe gegeben, um zu Erreichen, dass Ihre Katze eine intensive Bindung zu Ihnen aufbaut. Damit das so bleibt, sollten Sie einige „erzieherische Maßnahmen" unbedingt unterlassen. weiter >

Anzeige

Katzen allein lassen

Wenn eine Katze sich in ihrer Familie eingewöhnt hat, bleibt sie fast immer problemlos einige Stunden allein. Jungkätzchen dagegen bekommen manchmal Angst, wenn's auf einmal still um sie herum ist. weiter >

Leinenspaziergänge mit der Katze

Frei laufende Katzen auf dem Land haben es gut. Sie können jagen, ihr Revier erkunden, frisches Gras und Kräuter knabbern, wenn ihnen danach ist, sie haben vielfältige Umwelteindrücke, können zu anderen Katzen Kontakte knüpfen, wenn sie das wollen. weiter >

Katzen kratzen, aber nur am Kratzbaum

Katzen haben ein natürliches Bedürfnis ihre Krallen zu wetzen und zu schärfen, dabei lösen sich die Krallenhülsen ab, und ihre „Petitionshilfen" bleiben scharf und einsatzfähig. weiter >

Positive Bestärkung für Katzen

Lernen ist ein elementarer Bestandteil im Leben aller Säugetiere. Die Vorteile, Erfahrungen nicht immer und immer wieder neu machen zu müssen, sondern auf gespeicherte Informationen zurückgreifen zu können, liegen auf der Hand. weiter >

Katzenklappentraining

Katzenklappe

Manche Katzen finden den Weg durch die Klappe ganz von selbst. Andere muss man vorsichtig heranführen, ihnen die Klappe zeigen, die Tür etwas hoch halten und eine Schnur oder ein Spielzeug hindurchziehen, damit die Miezen hinterherhüpfen. weiter >

Stubenreinheit & Katzentoilette

Katzen sind sehr reinliche Tiere, sie verbringen bis zu zwei Stunden täglich mit Fellpflege. Klar, dass sie auch gerne saubere „Sanitäranlagen" haben möchten. weiter >