Wenn Katzen eine Diät brauchen | GELIEBTE KATZE Magazin
Ernährung

Wenn Katzen eine Diät brauchen

Übergewicht bei Katzen kann verschiedene Ursachen haben. Häufig tritt dieses Problem um das 5. Lebensjahr auf. Auch eine Kastration kann dafür verantwortlich sein. Um gesundheitliche Beschwerden vorzubeugen, sollte man rechtzeitig handeln.
 
Katzen auf Diät setzen © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Katzen setzen gerne mal schnell an Gewicht an. Hierfür gibt es viele Ursachen. Um gesundheitliche Beschwerden vorzubeugen, ist eine Diät oft ratsam
Mit der Ernährung ist es so eine Sache. Es ist schwierig in die erwartungsvollen Augen eines Stubentigers zu blicken, ohne ihn mit Streicheleinheiten oder gar Leckerlis zu verwöhnen. Doch genau hier ist Vorsicht geboten! Besonders um das 5. Lebensjahr legen Katzen gerne mal ein paar Kilos zu. Kastrierte Tiere sind zudem anfälliger für Gewichtszunahme. Ist es schon zu spät und die Katze besitzt schon ein ordentliches Speckröllchen, hilft nur noch ein Diät. Wir haben Ihnen zusammengefasst, was Sie alles rund um das Thema Diäten wissen sollten.


1. Medizinische Diäten für Katzen

Chronische Krankheiten, wie z.B. Nierenschäden erfordern eine medizinisch angeordnete Diät. In solchen Fällen ist eine Futterumstellung erforderlich.
Mehr zum Thema >


2. Abnehmen bringt Katzen Lebensfreude

Ein paar Pfunde sind nicht dramatisch. tatsächlich erzählen Besitzer immer wieder, wie sich ihr übergewichtiger, griesgrämiger Garfield nach dem Abnehmen wieder in einen lebenslustigen und charmanten Stubentiger verwandelt hat.
Mehr zum Thema >


3. Schlanke Katzen leben länger

Fettleibigkeit belastet das Herz-Kreislauf-System und die Leber, den Stoffwechsel sowie die Gelenke beträchtlich. Um dem entgegenzuwirken ist eine Diät ratsam.
Mehr zum Thema >


4. Diät für Katzen

Bei einer Diät ist Geduld angesagt. Denn von heute auf heute auf morgen die Kost umstellen, wird vermutlich nicht funktionieren und Ihre Katze sich sträuben. Hier benötigt es Überzeugungsarbeit und gegebenenfalls einen Plan B.
Mehr zum Thema >


5. Katzen mit Übergewicht

Wenn die Katze schon sichtlich zu dick ist, dann sollten Sie handeln. Die Gründe, warum es so weit kommen konnte, sind vielfältig. Zum einen kann eine Kastration Ursache dafür sein, oder auch die falsche Fütterung.
Mehr zum Thema >


Lesen Sie auch:

Fotos: 
Thomas Brodmann / animals-digital.de
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren