Katze im Auto - der Weg zum Tierarzt | GELIEBTE KATZE Magazin

Katze im Auto - der Weg zum Tierarzt

Die meisten Katzen fahren nicht gerne im Auto, aber manchmal muss es eben sein: etwa wenn sie zum Tierarzt müssen.
 
© Astagirl / Dreamstime
Bei längeren Fahrten muss der Transportbehälter groß genug sein, damit man auch eine kleine Reisekatzentoilette hineinstellen kann.
Weil eine Katze bei einer Autofahrt leicht in Panik gerät, nimmt man sie zur Sicherheit nur in einer gut verschließbaren Transportbox mit. Vergessen Sie nicht, diese Box im Auto mit dem Sicherheitsgurt davor zu schützen, bei einer Vollbremsung durch das Fahrzeug geschleudert zu werden. Die Samtpfote sollte grundsätzlich nur gesichert mitfahren. Kommt es durch eine im Innenraum herumspringende Katze zu einem Unfall, wird die Kfz-Versicherung den entstandenen Schaden zwar bezahlen, aber von dem Fahrer zurückfordern. So reisen Stubentiger am besten in einem Transportkorb, im Fond hinter einem Trenngitter oder mit Katzen-Sicherheitsgurt angeschnallt auf dem Rücksitz, in jedem Fall auf einer wasserdichten Unterlage.

Längere Fahrten

Bei längeren Fahrten muss der Transportbehälter groß genug sein, damit man auch eine kleine Reisekatzentoilette hineinstellen kann. Nehmen Sie zwei verträgliche Katzen im Auto mit, können beide auch in einem großen Kennel reisen. Sie nehmen es aber auch hin, in zwei getrennten Boxen zu sitzen. Vor und während einer längeren Autofahrt bekommt die Katze besser nichts zu fressen. Machen Sie unterwegs lieber öfter eine Pause und lassen die Katze mehrmals trinken. Eine Fahrt von mehr als einem halben Tag sollten Sie Ihrem Tier besser ersparen.

Was Sie unterwegs benötigen

  • Leine, Geschirr
  • Körbchen, Decke
  • Putzlappen, Handtuch, Papiertücher
  • Geruchsstopper, Fleckenreiniger
  • Spielzeug
  • Frisches Trinkwasser und Näpfe
  • Futter, Leckerli
  • Dosenöffner, Löffel
  • Bürste und / oder Kamm
  • Zeckenzange
  • Reiseapotheke (Dauermedikamente, Mittel gegen Reisekrankheit, Durchfall, Antibiotika, Desinfektion, Augen- und Ohrentropfen, Floh- und Zeckenmittel
  • Katzenpass (Impfausweis), Grenzpapiere
  • Katzentoilette, Streu, Schaufel, Handfeger
  • Gummihandschuhe, Plastiktüten

Sinnvolles Zubehör für das Auto

  • Transportbox
  • Sicherheitsgurt für Katzen
  • Autoschutzdecke
  • Sicherheitsnetz
  • Laderaumtrenngitter
  • Frischluftgitter fürs Auto
  • Sonnenschutzfolien/Sonnenrollos
  • Spiralhaken zum Befestigen der Leine in der Erde
(Isabella Lauer)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren