Gesundheit von Katzen

Eine gesunde Katze ist glücklicher

Welche Vorsorgeuntersuchungen gibt es, wie schützt man die Katze vor Krankheiten und was tun im Notfall? Hier finden Sie auch die verschiedenen Alternativen Behandlungsmethoden im Vergleich. Außerdem: Notfallkarten zum Herunterladen.
 
Vorsorge bei Katzen Katze beim Tierarzt
Katzenkrankheiten Notfall & Erste Hilfe
Katzen-Senioren Alternative Heilmethoden
Versicherung für Katzen Katze hat Durchfall
Milben, Zecken und Flöhe - ein Überblick

Flöhe, Zecken und Milben nisten sich nur allzu gerne bei Katzen ein. Erfahren Sie hier mehr über die Parasiten und welche Mythen sich um sie ranken.  weiter >

Zecken, Flöhe und Milben bei Katzen

Kaum steigen die Temperaturen an, kommen Zecken, Milben und Flöhe schnell zum Vorschein. Diese Plagegeister sind nicht nur unangenehm, sondern können auch für Katzen gefährlich werden weiter >

Anzeige
Alternative Heilmethoden - Ein Überblick

Was gibt es? Wie hilft es? Wir erklären, was man unter den Heilmethoden der Komplementärmedizin versteht, wie sich diese ergänzenden Therapien voneinander unterscheiden und wie sie bei Katzen eingesetzt werden können weiter >

Durchfall - Ein Symptom mit vielen Ursachen

Ähnelt die Hinterlassenschaft der Katze anstatt einem Würstchen eher einem breiigen oder dünnflüssigen Etwas, ist die Diagnose schnell gefällt: Durchfall! Doch was der Stubentiger wirklich hat, kann oft erst der Tierarzt bestimmen weiter >

Katzen-OP- oder Krankenversicherung

Wann rechnet sich eine Katzen-Krankenversicherung, wann eine Katzen-OP-Versicherung? Welche Leistungen sind enthalten? weiter >

Katzen altern nie. Oder? Die Veränderungen kommen langsam, doch sie kommen. Und plötzlich gibt es Dinge, die bei Katzensenioren zu Problemen werden können. Für die Alten können lebhafte Jungspunde zu echten Quälgeistern werden. weiter >

Fragen und Antworten zur Gesundheitsvorsorge bei Katzen

Warum soll man die Katze impfen? Gegen welche Krankheiten kann man impfen? Und was bedeutet Grundimmunisierung? Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Vorsorge bei Stubentigern weiter >

Erste Anzeichen für eine Infektion können Apathie, Appetitlosigkeit und Fieber sein. Zeigt Ihr Tier diese Symptome, sollten sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. weiter >