Einreisebestimmungen für Katzen in Nichtgelistete Drittländer | GELIEBTE KATZE Magazin

Einreisebestimmungen für Katzen in Nichtgelistete Drittländer

Für alle Länder, die nicht in den Anhängen zur EU-Verordnung 998/2003 aufgeführt werden, gelten besondere Anforderungen. Eine Einreise mit dem Tier in eines dieser Länder ist dabei meist nicht aufwändig, die Wiedereinreise nach Deutschland schon.
 
Neben Chip/Tätowierung, nachgewiesener und gültiger Tollwutimpfung, die in dem EU-Pass oder einer Veterinärbescheinigung dokumentiert ist, ist auch ein Bluttest (Tollwutantikörpertest) in einem zugelassenen EU-Labor erforderlich (Blutentnahme frühestens 30 Tage nach Impfung). Vom Zeitpunkt der Blutentnahme bis zur Einreise nach Deutschland ist eine Wartezeit von mindestens 3 Monaten einzuhalten. Für Jungtiere ergibt sich dadurch eine frühestmögliche Einreise mit 7 Monaten. Da dies für Urlaubsländer wie Ägypten, Türkei, Marokko, Thailand, Tunesien und viele andere gilt, sollten Sie auch keine Fund-, Hotel- oder Strandtiere mitnehmen!
Die 3-Monats-Frist vor der Einreise gilt nicht für die Wiedereinfuhr von Heimtieren aus einem nicht gelisteten Drittland in die EU, wenn bei diesen Tieren vor der Ausreise aus der EU eine Blutuntersuchung mit positivem Ergebnis durchgeführt wurde und dies im Heimtierausweis dokumentiert ist.

Ägypten

Einreisebestimmungen
Erforderlich ist ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (nicht älter als zwei Wochen), dieses muss vom jeweiligen Regierungspräsidium beglaubigt werden und an das Generalkonsulat (nach Frankfurt) zur Gegenkontrolle und Beglaubigung geschickt werden.

Adressen:
Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
Staufenbergstraße 6-7
D-10785 Berlin
Tel.: +49 (0)30 47901880
Fax: +49 (0)30 4774000
E-Mail: info@aegyptische-botschaft.de
Internet: http://www.aegyptische-botschaft.de       
 
Generalkonsulat
Eysseneckstraße 34
D-60322 Frankfurt

Staatliches Ägyptisches Fremdenverkehrsamt
Kaiserstraße 64
D-60329 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 252319
E-Mail: webmaster@aegyptisches-fremdenverkehrsamt.via.t-online.de

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
2B Sharia Hassan Sabri
Kairo-Zamalek
Tel.: +20 2 7399600
Fax: +20 2 7360530
E-Mail: germemb@tedata.net.eg
Internet: http://www.german-embassy.org.eg

Marokko

Einreisebestimmungen
Marokko akzeptiert die neuen EU-Einreisebestimmungen, siehe z. B. Länderbestimmungen von Mitteleuropa.

Adressen:
Botschaft des Königreichs Marokko
Niederwallstraße 39
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 2061240
Fax: +49 (0)30 20612420
E-Mail: marokko-botschaft@t-online.de
Internet: http://www.maec.gov.ma/berlin
 
Staatlich Marokkanisches Fremdenverkehrsamt
Graf-Adolf-Straße 59
D-40210 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 370551
Fax: +49 (0)211 374048
E-Mail: marokkofva@aol.com

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
7 Zankat Madnine
B.P. 235
10000 Rabat
Tel.: +212 37 709662
Fax: +212 37 706851
E-Mail: amballma@mtds.com
Internet: http://www.amballemagne-rabat.ma

Serbien/Montenegro

Einreisebestimmungen
Ein amtstierärztliches Impf- und Gesundheitszeugnis ist erforderlich. Das Zeugnis sollte bescheinigen, dass das Tier gesund ist und keine ansteckenden anmeldepflichtigen übertragbaren Krankheiten hat. Ferner sollte bestätigt werden, dass im Herkunftsort in den letzt 6 Monaten keine Tollwutfälle aufgetreten sind. Für Tiere, die älter als 3 Monate sind, muss eine Bescheinigung beigefügt werden, dass sie gegen Tollwut geimpft wurden und dass seit der Impfung mindestens 15 Tage und nicht mehr als 6 Monate vergangen sind. Die Tollwutimpfung muss mindestens 15 Tage vor der Einreise erfolgt sein, und darf nicht älter als 6 Monate sein. Beide Bescheinigungen müssen im internationalen Impfpass eingetragen sein.

Adressen:
Botschaft
Taubertstraße 18
D-14193 Berlin
Tel.:+49 (0)30 8957700
Fax: +49 (0)30 8252206
E-Mail: mailto:botschjugo@knuut.de

Vertretung vor Ort:
Botschaft
ulica Kneza Milosa 76
11000 Beograd
Tel.: +381 11 3064300
Fax: +381 11 3064303
Postanschrift:
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
P.O. Box 304
11001 Beograd
Serbien und Montenegro
E-Mail: mailto:germemba@eunet.yu

Tunesien

Einreisebestimmungen
Erforderlich sind: Tollwut-Impfbescheinigung (Impfung vor mindestens einem Monat und höchstens drei Monaten) und ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis. Hunde müssen zusätzlich gegen Staupe geimpft sein

Adressen:
Botschaft
Lindenallee 16
D-14050 Berlin
Tel.: +49 (0)30 3641070
Fax: +49 (0)30 30820683

Fremdenverkehrsamt Tunesien
Goetheplatz 5
D-60313 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 2970640
Fax: +49 (0)69 2970663
E-Mail: fvatunesien@aol.com
Internet: http://www.tunesien.info

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
1002 Tunis-Mutuelleville
1 Rue el Hamra
Tel.: +216 71 786455
Fax: +216 71 788242
Internet: http://www.tunis.diplo.de/Vertretung/tunis/de/Startseite.html

Türkei

Einreisebestimmungen
Von einer vorübergehenden Einreise zusammen mit dem Tierhalter sind Hunde, die älter als 3 Monate sind, mindestens 15 Tage vor der Einreise gegen Parvovirose, Staupe, Hepatitis, Leptospirose sowie Tollwut und Katzen gegen Tollwut zu impfen. Diese Impfungen müssen in den Impfpass des Tieres eingetragen sein. Die Gültigkeit zuvor gemachter Impfungen darf nicht überschritten sein. Für die Tiere muss bis 15 Tage vor der Einreise ein tierärztliches Gesundheits- und Impfzeugnis ausgestellt und bei der Einreise in die Türkei den Amtstierärzten am Zoll vorgelegt werden.

Adressen:
Botschaft
Rungestraße 9
D-10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30 275850
Fax: +49 (0)30 27590915
E-Mail: mailto:turk.em.berlin@t-online.de
Internet: http://www.tcberlinbe.de  

Türkisches Fremdenverkehrsbüro
Türkisches Generalkonsulat
Informationsabteilung
Baselerstraße 37
D-60329 Frankfurt/Main
Tel.: +49 (0)69 233081
Fax: +49 (0)69 232751
Internet: http://www.reiseland-tuerkei-info.de

Türkische Botschaft
Informationsabteilung für Fremdenverkehr
Singerstr. 2/8
1010 Wien
Tel.: +43 1 5122128
Fax: +43 1 5138326
E-Mail: turkinfo@tic.at
Internet: http://www.turkinfo.tic.at

Türkisches Fremdenverkehrsbüro
Talstraße 82
CH-8001 Zürich
Tel.: +41 1 2210810
Fax: +41 1 2121749
E-Mail: turkeiinfo@bluemail.ch

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
Atatürk Bulvari 114
Kavaklidere
06690 Ankara
Tel.: +90 312 4555100
Fax: +90 312 4266959
E-Mail: infomail@germanembassyank.com
Internet: http://www.ankara.diplo.de/Vertretung/ankara/de/Startseite.html  

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland
Atatürk Caddesi 260
35220 Izmir
Tel.: +90 232 4216995
Fax: +90 232 4637990
E-Mail: germanconizmir@suponline.com
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren